22.10.2018 in Kreisverband von Die SPD im Kreis Tübingen

SPD-Kreisverband beschließt Antrag zur Verbesserung der Situation in der Geburtshilfe

 

Eine gute Begleitung der Schwangeren vor, während und nach der Geburt ist wichtig. Denn der Geburtshilfe kommt eine elementare Bedeutung zu: Als Grundlage für die Bindung zwischen Mutter und Kind und damit für deren künftige Beziehung, für die Gesundheit der Mutter und für die Bereitschaft von jungen Eltern, von einer Ein-Kind-Familie zu einer Mehr-Kind-Familie zu werden.

Da aus Sicht der SPD Tübingen hier einiges zu verbessern ist, hat der Kreisverband auf seiner Kreismitgliederversammlung am 12. Oktober in Rottenburg einstimmig einen Antrag zur Verbesserung der Situation in der Geburtshilfe beschlossen, über den beim Landesparteitag der SPD Baden-Württemberg am 24. November in Sindelfingen abgestimmt werden soll. 

Die Tübinger SPD fordert unter anderem eine Aufnahme der Geburtshilfe in die Grundversorgung, verbindliche Personalschlüssel in der Hebammenversorgung und die Einrichtung einer zentralen Meldestelle für Gewalterfahrungen unter der Geburt. Den gesamten Antrag gibt es hier

08.05.2018 in Kreisverband von Die SPD im Kreis Tübingen

SPD-Kreisverband veranstaltet Diskussionsabend zum Nahen Osten mit Nils Schmid

 

Der SPD-Kreisverband Tübingen blickt auf eine gelungene Veranstaltung in den Räumen des Deutsch-Amerikanischen Instituts zurück. Am vergangenen Mittwoch, den 2. Mai, fand ein Diskussionsabend zur Lage in der Türkei und Syrien statt, zu dem sich viele Interessierte eingefunden hatten.

23.04.2018 in Allgemein von Die SPD im Kreis Tübingen

Bericht der Straßburg-Fahrt am 18.4.18

 

Auf Initiative des SPD Kreisverbands und des OV Kirchentellinsfurt besuchte eine Gruppe aus Tübingen das Europäische Parlament, traf dort Peter Simon MdEP und besuchte die Straßburger Innenstadt.

30.01.2018 in Pressemitteilungen von Die SPD im Kreis Tübingen

Wahlrechtsänderung: SPD-Kreisverband Tübingen fordert schnelle Einigung der Regierungsparteien

 

„Wahlrechtsänderung muss kommen“

 „CDU stellt interne Machtkämpfe über das Wohl des Landes“

Zum Streit um eine mögliche Änderung des Landtagswahlrechts in Baden-Württemberg erklärt die Tübinger SPD-Kreisvorsitzende Dorothea Kliche-Behnke:

„Die grün-schwarze Koalition in Baden-Württemberg gibt bei der Frage des Landtagswahlrechts ein erbärmliches Bild ab.

18.01.2018 in AG 60plus von Die SPD im Kreis Tübingen

Winterfeier der AG60+ am 15.02.2018 im Restaurant Waldhäuser Hof

 

 

Wegen terminlicher Schwierigkeiten hat die AG60+ nicht wie bisher eine Weihnachtsfeier organisiert, sonder zu einem späteren Zeitraum eine Winterfeier. Diese findet nun am Donnerstag, den 15. Februar 2018 um 15:00 Uhr im Restaurant Waldhäuser Hof statt . Zugesagt hat unser Bundestagsabgeordneter Dr. Martin Rosemann, MdB. Er wird uns über den aktuellen Stand der Koalitionsverhandlungen in Berlin berichten. Alle 60+ Mitglieder im Kreisverband sind dazu herzlich eingeladen.     

 

 

Alle Termine öffnen.

31.01.2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr KMV zum Kreistagswahlprogramm

05.02.2019 - 05.02.2019 Neujahrsempfang mit Verena Bentele, VdK-Präsidentin

14.02.2019, 17:00 Uhr AG60+ Vorstandsitzung

06.03.2019 - 06.03.2019 Politischer Aschermittwoch

14.03.2019, 17:00 Uhr AG60+ Vorstandsitzung

Alle Termine