Unser Nahverkehrsplan für den Landkreis Tübingen!

Veröffentlicht am 04.07.2012 in Kreistagsfraktion

Alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Tübingen sind gefragt, nachdem jetzt die Gelegenheit besteht, sich bis zum 27. Juli 2012 mit Vorschlägen, Anregungen und Kritik zum Anhörungsentwurf für den Nahverkehrsplan des Landkreises Stellung zu nehmen.

Denn wenn der Kreistag im Herbst diesen Nahverkehrsplan beschließen wird, dann soll er nicht nur geprägt sein von der kompetenten und umsichtigen Vorbereitung des Landratsamts, sondern genau so von den Vorstellungen und Bedürfnissen derer, die Nutzer und Kunden der aus dem Plan entspringenden Zug- und Bus- Verbindungen sind. Jedes Kreistagsmitglied ist gerne Ansprechpartner für solche Anregungen, genauso gut und vom heimischen PC aus geht’s über www.NVP(at)kreis- tuebingen.de und dort ist auch der Entwurf für unseren späteren Nahverkehrsplan zu finden. Wer nicht zum Wutbürger werden will, welcher sich in einem Jahr grün und blau ärgert über unzureichende Buslinien oder ‚vergessene’ Haltepunkte, der sollte jetzt Mutbürger sein und sich an diesem Entwicklungsprozess beteiligen. Auch wer bislang mit Bus und Bahn nur wenig anfangen kann, sollte sich angesprochen fühlen. Denn sie bieten Möglichkeiten, die vielleicht noch garnicht erkannt sind, später aber zum Vorteil und gern genutzt werden.

Die SPD- Kreistagsfraktion ist überzeugt davon und wirbt dafür, dass ein verlässlicher und insgesamt kundenfreundlicher ÖPNV unsere Region stärkt – und dass er gleichrangig und ergänzend steht neben dem Ausbau der Bundesstraßen, der Elektrifizierung der Bahn von Tübingen aus Richtung Süden und unserem großen Projekt, der Regionalstadtbahn.

Weil Papier geduldig und ein Nahverkehrsplan deshalb zunächst ein Plan ist und sonst nichts, wird es darauf ankommen, welche Akzeptanz die planerischen Festlegungen haben werden – der Wurm muss dem Fisch schmackhaft erscheinen und nicht den Geschmack des Anglers treffen. Dafür braucht es im Busverkehr einen halbstündlichen Takt und der muss zuverlässig und mit sinnvollen Umsteigezeiten auf die Bahn abgestimmt sein. Nur dann wird ein Busverkehr von den Menschen gerne und zahlreich und auf Dauer genutzt. Diese Halbstündlichkeit ist angesichts der Ebbe in den Gemeindekassen im Moment nicht zu finanzieren. Der einstündliche Takt aber ist realistisch und er bedeutet immerhin einen Einstieg in diese neue Qualität des öffentlichen Verkehrs.

Die SPD- Kreistagsfraktion setzt sich also für den Erhalt und weitere Angebote im Bahn- und Busverkehr ein. Dazu gehören auch der Einsatz von Kleinbussen in den Zeiten mit geringer Auslastung, und selbstverständlich wollen wir für den gesamten ÖPNV (Bus und Bahn) einen barrierefreien Zugang. Darüber hinaus regen wir eine Bus- Einzelstreckenübersicht zur Orientierung der Bürgerinnen und Bürger an, denn die ausgehängten Fahrpläne für viele eher verwirrend als hilfreich. Wir sind insgesamt auf einem guten Weg mit der Ausweitung des öffentlichen Verkehrs und der kommende Nahverkehrsplan bringt einen neuen Entwicklungsschub. Wir sollten ihn begrüßen – und nicht in jedem nur halbvollen Bus ein wohlfeiles KO- Argument gegen den öffentlichen Verkehr erkennen.

Rita Pehlke-Seidel (Kreisrätin)

 

Homepage Die SPD im Kreis Tübingen

Kommentare

Zu Artikeln, die älter als 90 Tage sind, können keine Kommentare hinzugefügt werden.

xrtTfprpaKVyfIGN

Super Zusammenfassung der aktuellen Diskussionslage! Vielen Dank scmahnol daffcr.Ich bin generell FdcR einen baldigen Ausstieg aus der Atomenergie. Jedoch muss dieser auf Basis von Erneuerbaren Energien stattfinden, sonst macht uns der Klimawandel den Garaus. Jedoch bezweifle ich, dass die Regierung, die Politik im Allgemeinen und auch die Bfcrger wirklich voll hinter einer solchen Strategie stehen (werden), da dies eine enorme finanzielle Anstrengung bedeuten wird – und die Tf6pfe sind eh schon leer – mal abgesehen von denen ffcr gewisse Gruppierungen.Macht weiter so mit Eurem Blog.Tolle Arbeit!GrudfMax

Autor: Bir, Datum: 15.08.2012, 06:22 Uhr


NGGmMZxCIWxBFx

Heide sagt:Liebe Sabine,ich war heute nachmittag zu Besuch bei Freunden. Diese sind grodfe Indien Fans und haben mir ans Herz geeglt, dass ich dir unbedingt sagen soll, dass du unbedingt BODHGAYA NEAR GAYA (Bihar) (Ort des Erwachens des Buddha Gotama) anschauen sollst. Ich weis nicht, ob das wichtig ist ffcr dich, habs dir halt mal gesagt.Machs gut mein Bobbele.Mama

Autor: Rafi, Datum: 15.08.2012, 05:41 Uhr


gCaybMGwKUcmOdIEEyN

sabine sagt:Liebe Gabi, ja ich denke, wenn man die mf6glichkeit hat, sollte man ein mal im leben auf den seechyllen gewesen sein. Es lohnt sich sehr! Ich habe noch nicht viel von der Welt gesehen aber dies kf6nnte einer der schf6nsten Orte sein. Gestern habe ich erfahren, dass hier nach f6l gebohrt wird, bei Erfolg wird sich das hier wohl sehr vere4ndern. Jetzt mache ich eine wanderung, bin extra frfch aufgestanden. Liebe grfcdfeSabine

Autor: Adrian, Datum: 13.08.2012, 13:57 Uhr


PWzdRKpqOcFBqp

07 November 2011Best backlinks and wsbiete traffic service we post your marketing message up to 100'000 forums worldwide price starting only from $29Get large web traffic using best backlink blast today. We can post your marketing message up to 100’000 forums around the web, get thousands of backlinks and great targeted online web traffic in very short time. Most affordable and most powerful service for web traffic and backlinks in the world!!!!Your post will be published up to 100000 forums worldwide your wsbiete or blog will get instant traffic and massive increase in seo rankings just after few days or weeks so your site will get targeted long term traffic from search engines. Order now:

Autor: Sara, Datum: 13.08.2012, 11:49 Uhr


ODJVGuIYHNGNYy

Hallo Philipp, in Kfcrze werden wir Alias E-Mails als Feature felischarten, sodass Sie schneller und bequemer mit Ihren Kunden kommunizieren kf6nnen. Wenn die Funktionalite4t von unserer Seite getestet ist, werden wir hier im Blog darfcber berichten. Vorher wfcrden wir Sie als He4ndler sonst mit Terminen vertrf6sten, was ffcr beide Seiten unschf6n we4re.

Autor: Vrs, Datum: 13.08.2012, 10:09 Uhr


IYdtcvIECVi

Rolf sagt:Hi Sabine, sehr spannend ist Dein Reiseblog. Ich tippe mal, dass Du viele rfcstige ducstehe Rentner in der Reisegruppe hast aber die sind eben gerne auf Achse. Indien ohne Reisegruppe we4re vielleicht doch zu abenteuerlich aber bin kein Indienexperte Viele Gruesse und viel Spass und schf6ne Erlebnisse wfcnsche ich Dir nochRolf

Autor: Vanessa, Datum: 12.08.2012, 22:08 Uhr


 

 

Alle Termine öffnen.

24.07.2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr AK-Recht

27.07.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Frauen-Kaffee mit Gotlind Braun, „Engagiert für Wohnungslose“

01.08.2019, 17:00 Uhr AG60+ Vorstandsitzung
(Bei schönem Wetter im Biergarten)

12.09.2019, 17:00 Uhr AG60+ Vorstandsitzung

Alle Termine